Monthly Archives: Juli 2021

Die Ausstellung von Kai Savelsberg (HALLER 16) wird verlängert!

Liebe Kunstfreunde,

die Ausstellung „Neue Haut“ mit Bildern von Kai Savelsberg in den Räumen von SIA DESIGN wird bis zum 14. August 2021 verlängert.
Am Samstag, 14. August wollen wir ab 19 Uhr eine Finissage feiern.
Die Ausstellung ist Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr geöffnet.

Hier der Text zur Bilderreihe „Neue Haut“, der auch Teil der Lesung am vergangenem Samstag war.

Neue Haut

Es löst sich ab oder auf, erlöst sich, vielleicht. Oder es verliert sich oder seinen Schatten, vielleicht. Oder es schwindet dahin oder verschwindet, vielleicht. Vielleicht ist es schwerer beschrieben als erlebt, leichter getan als eingestanden. Vielleicht bleibt es unverständlich oder unverstanden, vielleicht ist es auch einfach menschlich, Erlösung zu erhoffen, hoffnungsvoll zu bleiben. Vielleicht sind all die Leben zu viele für ein Leben, ist all die Liebe zu diffus für den klaren Blick. Vielleicht, vielleicht auch nicht. Nicht auszudenken, wäre alles eindeutig deutlich, unumstößlich standhaft und einmal nicht vielleicht oder vielleicht auch nicht.

Was sich löst, ist nicht mehr, was sich verliert, gewinnt nicht mehr, was schwindet, scheint nicht mehr. Es ist gut so wie es ist. Was entsteht entsteht und was entsteht ist neue Haut.

SIA DESIGN
Krantzstraße 7, Halle 45.2
52066 Aachen
info@siadesign.de
www.siadesign.de   

Kommentare deaktiviert für Die Ausstellung von Kai Savelsberg (HALLER 16) wird verlängert!

Filed under Allgemein, News

HALLER 17: Rezension zum E-Book!

Yvonne Tunnat hat das HALLER-17 SPAM! E-Book gelesen und rezensiert.
Die Rezension findet sich hier: www.rezensionista.de

Kommentare deaktiviert für HALLER 17: Rezension zum E-Book!

Filed under News

FROHE WEIHNACHTEN in Text und Bild: Die Ausschreibung zum HALLER 18

Für unsere Dezemberausgabe der Literaturzeitschrift HALLER suchen wir Texte zum Thema »Weihnachten«.
Auch über vom Thema »Weihnachten« inspirierte Bild-Einsendungen freuen wir uns!

Schreiben Sie eine Kurzgeschichte, in der Weihnachten eine Rolle spielt und schicken Sie uns Ihren unveröffentlichten (!) Prosa-Text zum Thema »Weihnachten« bis 31. August 2021 an info@literaturzeitschrift-haller.de.

Alle Genres sind willkommen!

Umfang: 1–20 Normseiten (oder nach Absprache). Dateiformat: DOC, DOCX. Formatierung: Times New Roman 12, kein PDF, danke! Weitere Hinweise finden sich bei den Bedingungen für die Ausschreibungen von p.machinery (siehe https://www.pmachinery.de/unsere-projekte/projektbedingungen) und die Anforderungen an Manuskripte (sofern hier nicht anders festgelegt). Es liegt der Autorenvertrag https://www.pmachinery.de/docs/pmv_autorenvertrag_2.2.3.pdf zugrunde.

Fügen Sie bitte hinzu:
Vollständiger Name + ggf. Pseudonym
Vollständige Adresse
Kurze, aussagefähige Vita
Ihr Autorenfoto

HALLER erscheint ca. zweimal jährlich ohne festen Erscheinungstermin. Infos zum Stand der Ausschreibung (angenommene Texte, Erscheinungstermin, etc.) siehe: https://haller.pmachinery.de. Jegliche Kommunikation wird ausschließlich – und wir meinen: ausschließlich – mit der Herausgeberin Corinna Griesbach unter info@literaturzeitschrift-haller.de geführt. Natürlich werden alle Einsender per Mail informiert.

Wir freuen uns auf Ihre Einsendung!

Kommentare deaktiviert für FROHE WEIHNACHTEN in Text und Bild: Die Ausschreibung zum HALLER 18

Filed under Ausschreibungen, News