Author Archives: Corinna Griesbach

Nele Sickels Debutroman „Nachbarn“

Schon im Februar ist Nele Sickels Debutroman „Nachbarn“ erschienen. Die Science-Fiction-Story kommt beinahe kammerspielmäßig mit wenigen Figuren und einem Zeitraum von nur einer Woche aus.

Zum Inhalt:  Die Erde im Jahr 2320. Giftige Luft und verheerende Stürme haben die Menschheit unter gläserne Kuppeln getrieben. Im Gedränge der Stadt sucht die siebzehnjährige Bren ihre Schwester Cay. Dabei hört sie Gerüchte von Entführungen, einem mysteriösen Club und uralten Legenden. Bren schenkt ihnen keine Beachtung. Doch dann taucht Cay wieder auf – und sie ist nicht mehr dieselbe.

Zur Autorin: Nele Sickel (hier bei der HALLER-Lesung 2019), Jahrgang 1990, Exilberlinerin, lebt und schreibt in Braunschweig. Zu ihren literarischen Vorlieben zählen skurrile Figuren, Raumschiffe und prägnante Enden. Ihre Texte erscheinen regelmäßig in Anthologien und Zeitschriften.

Nele Sickel: Nachbarn
Talawah Verlag
Februar 2020
ISBN: 978-3-947550-487
Preis: 13,90

Kommentare deaktiviert für Nele Sickels Debutroman „Nachbarn“

Filed under Allgemein

Verlassene Orte: 2 HALLER-Taschenbücher adR

Im Jahr 2012 erschien HALLER 7 mit dem Titel „Verlassene Orte“.

Im selben Jahr erschien „Verlassene Orte. Ein HALLER-Taschenbuch“ in der Reihe „Außer der Reihe“ bei p.machinery.

Die Zeitschrift und das Taschenbuch zeigen Bilder aus der Lost-Places-Reihe des Aachener Fotografen Sebastian Schwarz.
Die neuen HALLER-Taschenbücher „Außer der Reihe“
VERLASSENE ORTE I + II
erscheinen im ersten Halbjahr 2020 und führen uns zu den verlassenen Orten dieser Welt, in anderen Welten, in und ganz nah bei uns.
Die Bilder sind auch dieses Mal von Sebastian Schwarz.
Wir freuen uns drauf!

Kommentare deaktiviert für Verlassene Orte: 2 HALLER-Taschenbücher adR

Filed under Allgemein

Auszeichnung für Guido Braun

Guido Braun, in dessen Fotoatelier und Ausstellungsraum unsere HALLER-Lesung 2019 stattgefunden hat (siehe Foto, 2. v. li.), wurde von NRW-Europaminister Stephan Holthoff-Pförtner für seine Bilder ausgezeichnet.
Das Motto des Fotowettbewerbs lautete: „Was uns verbindet“. Aus rund 200 Bildeinreichungen wurden zehn Siegerfotos ausgewählt.

Kommentare deaktiviert für Auszeichnung für Guido Braun

Filed under Allgemein

Preisträger Karl-Johann Müller

Karl-Johann Müller (hier bei der Haller-Lesung 2019) hat beim Stefan-Hölscher-Geest-Verlag-Gedicht-Wettbewerb mit seinem Gedicht “an langen Fäden” den 3. Preis gewonnen.
Leider fällt die Premierenveranstaltung in Berlin aus bekannten Gründen aus. Wir freuen uns mit ihm über diese Auszeichnung!

http://geest-verlag.de/news/die-sieger-stehen-fest-flie%C3%9Fen-der-ident%C3%A4ten-der-stefan-h%C3%B6lscher-und-geest-verlag

Kommentare deaktiviert für Preisträger Karl-Johann Müller

Filed under Allgemein

LICHT: Hajo Latzel stellt in Aachen aus

Der Aachener Künstler Hajo Latzel hat seine Ausstellung „Licht“ in Aachen eröffnet.

Die Ausstellung zeigt das Ergebnis seiner zweijährigen Projektarbeit zum Thema.

Ort:
Galerie Salto
Am Lavenstein 4
52156 Aachen

Ausgabe 10 der Literaturzeitschrift HALLER, „Verborgene Fantasien“,  wurde von Hajo Latzel gestaltet und die Lesung fand in seinem Atelier in Aachen statt. Hier das Titelbild der Ausgabe:

Kommentare deaktiviert für LICHT: Hajo Latzel stellt in Aachen aus

Filed under Allgemein

Ausstellung und Ateliereröffnung: Kai Savelsberg

Liebe Kunstfreunde,

am 15.11.2019 eröffnet Kai Savelsberg mit neuen Bildern sein neues Atelier in der Promenadenstraße 27 in Aachen.
Patrick Siemons bringt netterweise ein paar Schallplatten mit. Wie immer gibt’s dazu Tapas und Getränke! :-)

15. November 2019, 19 Uhr
Eröffnung, Atelier Kai Savelsberg
Promenadenstraße 27, 52062 Aachen
www.kai-savelsberg.de
+49(0)170-4128990
Samstag, 16.11.2019 & Sonntag, 17.11.2019, jeweils 13 bis 21 Uhr
& jeden weiteren Freitag 17 bis 21 Uhr

Bereits am kommenden Sonntag wird die Ausstellung „Bilder einer Ausstellung“ in der Galerie Netuschil in Darmstadt eröffnet.

27. Oktober 2019 – 18. Januar 2020
„Bilder einer Ausstellung“

Galerie Netuschil , Schleiermacherstr. 8, 64283 Darmstadt
Eröffnung: 27.10.2019, 11 Uhr
www.galerie-netuschil.net
Tel.: 06151-24939
Öffnungszeiten: Di-Fr 14.30-19.00 Uhr, Sa 10.00-14.00 Uhr
Künstler: Matthias Beckmann (Berlin), Martin Brüger (Darmstadt),  Stefan Draschan
(Paris, Wien, Berlin), Thomas Huber (Berlin), Jochen Pankrath (Fürth), Anton
Petz ( München), Kai Savelsberg (Aachen), Christine Weber (Berlin).
Ausstellungsdauer: 27.10.2019 – 18.01.2020
Finissage: 17.01.2020

Und dann folgt die Ausstellung von Mavi Garcia und Kai Savelsberg in Essen:

24. November 2019 – 10.01.2020
„Götter & Dämonen“
Mavi Garcia & Kai Savelsberg
Kunstwerden e.V., Ruhrtalstr. 19, Tor 2, 45239 Essen-Werden
Eröffnung: 24.11.2019, 16 Uhr, 17:30 Uhr Performance, Mavi Garcia
Finissage & Lesung, Kai Savelsberg: 10.01.2020, 20 Uhr
www.kunstwerden.de

Kommentare deaktiviert für Ausstellung und Ateliereröffnung: Kai Savelsberg

Filed under Allgemein

Unsere Lesung am 20. und 21. September: Die Vorbereitungen laufen!

Kommentare deaktiviert für Unsere Lesung am 20. und 21. September: Die Vorbereitungen laufen!

Filed under Allgemein

HALLER 16: Lesung und Ausstellung im September

Kommentare deaktiviert für HALLER 16: Lesung und Ausstellung im September

Filed under Allgemein

Wann wachsen Dir Flügel?

Von HALLER-Autorin Wilfriede-Weise-Ney ist erschienen: Wann wachsen Dir Flügel?

Die Autorin, Malerin und Herausgeberin Wilfriede Weise-Ney legt eine Anthologie mit Gedichten, Geschichten und Bildern vor.

Vertreten sind:  Martin Ebner, Karin Fellner, Manfred H. Freude, Peter J. Heuser, Klára Hurková, Hartwig Mauritz, Thorsten Orlikowsky, Tom Witkowski, Ralf Wolf.
Paperback, 88 Seiten
ISBN: 978 3 7460 6795 7

https://www.bod.de/buchshop/wann-wachsen-dir-fluegelo-9783746067957

Kommentare deaktiviert für Wann wachsen Dir Flügel?

Filed under Allgemein

! * 10 Jahre Literaturzeitschrift HALLER * !

2019 ist ein Jahr zum Feiern, denn es ist unser Jubilämsjahr!

Seit 2009 erscheint die Literaturzeitschrift HALLER, das werden wir im September mit einer Ausstellung und Lesung feiern!
(Genaue Infos zu Zeit und Ort folgen).

Von der ersten Ausgabe an vereinen sich in HALLER Texte und Bilder zu unterschiedlichsten Themen.

Zahlreiche Autoren, Fotografen, Illustratoren und Künstler haben am Erfolg der Zeitschrift mitgewirkt.

Fast immer ist es uns gelungen, die aktuelle Ausgabe mit einer Lesung und Ausstellung vorzustellen, Eindrücke hierzu finden Sie in unserer Galerie (www.literaturzeitschrift-haller.de).

Seit Ausgabe 11 erscheint HALLER im Verlag p.machinery. Das Engagement von Michael Haitel, dessen Verlag sich vornehmlich der Science-Fiction widmet, für unsere Kunst in Kurzform ist großartig und hat nicht nur zur Folge, dass das Layout professionalisiert wurde, sondern auch, dass der Bestellvorgang über Verlag und Buchhandel einfach geworden ist.

Außerdem erscheinen in seinem Verlag in unregelmäßigen Abständen HALLER-Taschenbücher, deren Umfang die Möglichkeit bietet, mehr Texte zu einem Thema zu veröffentlichen.

Das Wort „Umfang“ führt mich zu der aktuellen Ausgabe 16: „Wahre Kunst – Du siehst was, was ich nicht sehe „: Hier hat der Verleger Michael Haitel ein doppeltes Experiment gewagt: Erstens entspricht der Umfang der „Zeitschrift“ eher einem Buch, außerdem enthält HALLER zum ersten Mal lyrische Texte.

Um diese Premiere zu würdigen, ist Ausgabe 16 als Janusdruck erschienen.

Im Jahr 2020 wird es die nächste HALLER-Ausgabe geben, vorher wollen wir zusammen mit Kai Savelsberg, der die 16. Ausgabe von HALLER mit seinen Bildern gestaltet hat, und vor allem mit unseren Leserinnen und Lesern unser Jubiläum feiern!

Demnächst dazu mehr!

Kommentare deaktiviert für ! * 10 Jahre Literaturzeitschrift HALLER * !

Filed under Allgemein